Brandstifter

Brandstifter
Brandstifter weiß wo es brennt und zeigt es allen:
Interdisziplinärer Aktionskünstler mit experimentellen Musik und
Performanceprojekten. Konzerte und Ausstellungen in
Europa und New York, Asphaltbibliothekar, Herausgeber der
internationalen Collab- und Collagen Artzines ANTIPODES
und des Künstlermusiklabels FLUX ON DEMAND sowie erster
Vorsitzender des Mainzer Kunstvereins Walpodenstraße 21
e.v./Walpodenakademie.
www.brand-stiftung.net
www.brand-stiftung.net/brandstifter/die-eigene-partei/

Die Eigene Partei (D.E.P.)
Partizipative Performance-Aktion
Die Eigene Partei (D.E.P.) wurde als Kunstprojekt 1997 gegründet
und wird seitdem von Brandstifter auf zahlreichen
Veranstaltungen wie z.B. 1998 auf Christoph Schlingensiefs
Chance 2000 Kongress auf dem Pfefferberg in Berlin in Form
eines Wahlstands betrieben. Jeder Besucher kann sich am
D.E.P. Stand animieren lassen, als potenzieller Parteifunktionär
– getreu dem Motto: WÄHL DICH SELBST – seine eigene individuelle
Partei zu gründen.
Die Parteigründung erfolgt durch das Ausfüllen eines Parteiausweises
mit Lichtbild (bitte mitbringen!)