KleinMann und Kreis

KleinMann und Kreis
Zwei Menschen, zwei Individuen, deren Wege sich seit einigen
Jahren immer wieder kreuzen, trennen, umwabern und beeinflussen.
Und immer wieder tauchen auf, am, über und unter
diesen Wegen Bühnen und alle Arten von Kunst, die darauf
stattfinden kann, auf. Es war unumgänglich, dass diese Wege
sich irgendwann auch gemeinsam auf einer Bühne treffen mussten.
Das haben sie, als KleinMann und Kreis. Und so entstehen in
übersichtlichem Chaos unterschiedlichster Darstellungswege,
unter diesem Namen formgewordene Fragen.

KleinMann und Kreis präsentieren Demokratie / Mensch
zu Musik von form

Demokratie / Mensch
Performance
Eine sich verirrende Allegorie in 30 Minuten.
Hallo.
      Hallo.
Zieh die Schuhe aus.
Hast du Angst?
       Wie lange hältst du?
Hast du Kiemen?
       Wie spät ist es?
Dann.
Okay.

Demokratie und Mensch. Die Menschheit und die politische Idee
der Demokratie. Eine Beziehung. Und zwei Figuren die sich in
dieser verlieren. In jedem Moment tauchen Tausende von Fragen
auf. Muss das so sein? Ist das gut? Wäre es anders gegangen?
Ist das wirklich so? Warum?? … Eine Allegorie, die versucht das
Verhältnis von Menschen und der Demokratie zu erforschen,
immer mit der Möglichkeit auf dem vollkommenen Irrweg zu sein.